Maßgeschneiderte Beschäftigung für die flexible Produktion

mehr Info

Die Produktion in Deutschland befindet sich im Umbruch: Die Beschäftigten werden älter und auch Jüngere wünschen eine bessere Vereinbarkeit der Anforderungen von Beruf mit den Interessen des Privatlebens. Gleichzeitig steigt der Druck globaler und volatiler Märkte und verlangt mehr Produktivität und Flexibilität.

Was können Produktionsunternehmen also tun, um auch in Zukunft flexibel, produktiv und wettbewerbsfähig zu sein? Ein flexibler Personaleinsatz ermöglicht kurzfristige Schichtanpassungen, enthält Zeitpuffer für Konjunkturkrisen oder Boomphasen und bietet Mitarbeitern attraktive und flexible Arbeitszeiten.

 

Wir zeigen Ihnen, wie ein dazu passender Mix aus Arbeitszeitkonten, (Alters-)Teilzeit, Zeitarbeit und weiteren Beschäftigungsformen aussieht. 

mehr Info

Aktuelles

Hier können Sie sich über KapaflexCy informieren.

 

IAO-Blog zum Thema Industrie 4.0

Lesen und diskutieren Sie mit in unserem kurzweiligen Blog zum Thema Industrie 4.0 und den Auswirkungen auf die Produktionsarbeit der Zukunft.

Praxisseminar 02-03. Februar und 17-18. März 2016, Esslingen und München

In dem zweitägigen Praxisseminar "Flexibler Personaleinsatz in der Produktion - Schichtpläne mit Industrie 4.0 aktiv steuern" erarbeiten Sie unter Anleitung erfahrener Referenten des IAO und Experten aus Unternehmen ein Konzept für Ihre aktive Flexibiliätsstrategie in Ihrem Unternehmen.

Industrie-Arbeitskreis, 18. Oktober 2016, Fa. Robert Bosch GmbH, 70469 Stuttgart-Feuerbach

Der Arbeitskreis zum Thema "Flexibler Personaleinsatz in der Produktion 4.0" wird fortgesetzt und trifft sich halbjährlich bei einem teilnehmenden Unternehmen. Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Melden Sie sich an. Wir freuen uns auf Sie!

Förderhinweis

Dieses Forschungs- und Entwicklungsprojekt wird mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) im Rahmenkonzept »Forschung für die Produktion von morgen« gefördert und vom Projektträger Karlsruhe (PTKA) betreut.

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Webseiten liegen bei den Autoren.